Play
Foto: Das Kapital im 21. Jahrhundert, 2020 Studiocanal GmbH
Bild: Das Kapital im 21. Jahrhundert, 2020 Studiocanal GmbH

Was läuft heute? | Das Kapital im 21. Jahrhundert, The Hunter, Das Geschäft mit Drogen

Seltene Begehrlichkeiten

Der französische Wirschaftswissenschaftler Thomas Piketty bringt Marx ins Jetzt, In „The Hunter“ beginnt die Jagd nach einem ausgestorbenen Tier und in „Das Geschäft mit Drogen” untersucht eine Ex-CIA-Analystin Drogen und ihren Markt.

Das Kapital im 21. Jahrhundert

Mit seinem Buch „Das Kapital im 21. Jahrhundert“ hat der französische Wirtschaftswissenschaftler Thomas Piketty vor einigen Jahren alte und neue Probleme des Wirtschaftens aufgedeckt. Aber wie war das noch gleich mit der Revolution? Piketty klärt auf, was es heute braucht, um Ungerechtigkeiten zu beseitigen. Er hat eine Art Marx 2.0 geschaffen. Seit heute gibt es seine Analysen auch als Film bei Amazon Prime zu sehen.

The Hunter

Seit 1936 gilt der tasmanische Tiger als ausgestorben. Eigentlich. Denn es gibt immer wieder Gerüchte von Sichtungen des Tieres. Und deshalb macht sich Martin David, gespielt von Willem Dafoe, auf die Suche nach einem der Tiere. Denn mit einer Probe des Tieres könnte man es klonen – und dann wieder ansiedeln. Ob das gelingt, könnt ihr bei Amazon Prime herausfinden.

Das Geschäft mit Drogen

Drogen sind meistens nicht nur gesundheitsschädlich und illegal – sondern auch ein riesiges Geschäft. Die Doku-Serie schaut sich ab heute in sechs Folgen genau an, welche Arten von Business um verschiedene Drogen existieren. Zu Wort kommen Dealer, Süchtige, Ärztinnen, Bauern. Die Serie ist ab jetzt auf Netflix verfügbar.

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.