Play
Foto: Mumpi Künster / WDR
Bild: Mumpi Künster | WDR

Was läuft heute? | Die Carolin Kebekus Show, Japan sinkt 2020, Honigfrauen, Breathe

Unterhaltung mit Haltung

Heute gibts Carolin Kebekus‘ Showfinale, Naturkatastrophen in Japan und zwei Schwestern hauen aus der DDR ab. Außerdem ermittelt Kabir Sawant in einer mysteriösen Mordserie.

Die Carolin Kebekus Show – die letzte Sendung

Witz, Feminismus und klare Kante. In der ersten Staffel ihrer Show hat Carolin Kebekus viele Pluspunkte gesammelt. Das Staffelfinale wird brisant. Zu Gast sind Palina Rojinski & Moritz Neumeier. Außerdem bekommt die katholische Kirche eine passende Hymne. Zu sehen gibt’s die letzte Folge von Staffel Eins um 22:45 im Ersten.

Japan sinkt 2020

Die Buchvorlage von Sakyō Komatsu erschien bereits 1973. Darin verarbeitet der Autor seine Ängste vor Naturkatastrophen. Womit wir auch schon beim Thema der Netflix-Serie wären. Die 14-jährige Ayumu Muto muss sich ihren Weg durch ein einstürzendes und überschemmtes Osaka bahnen. Und dabei ihre Familie finden. Die Serie läuft auf Netflix.

Honigfrauen

Catrin und Maja sind Schwestern. Doch die beiden eint nicht nur der Familienname, sondern auch der Traum aus der DDR abzuhauen und nach Ungarn, an den Balaton zu fahren. Ein Vorhaben, welches schwerer sein soll als erwartet. Den ersten Film der Trilogie gibt’s um 20:15 auf 3Sat.

Breathe

Immer wieder werden die sterblichen Überreste von Menschen gefunden, doch keine führt Spur zum Täter. Die Opfer eint jedoch eins: Sie alle haben Organe gespendet. Eine verschachtelte Jagd nach dem Mörder steht dem Ermittler Kabir Sawant bevor. Die Serie gibt’s auf Amazon zu sehen.

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.