Play
Meryl Streep, 2019. Foto: Emma McIntyre / Getty Images North America via AFP
Bild: Meryl Streep | Coin Film / arte

Was läuft heute? | Meryl Streep – die unverstellte Göttin, Natascha Kampusch – 3096 Tage Gefangenschaft, Mary Poppins‘ Rückkehr

Drei außergewöhnliche Frauen

In dieser Folge geht es um drei ganz unterschiedliche und doch allesamt sehr außergewöhnliche Frauen: Meryl Streep, Natascha Kampusch und Mary Poppins.

Meryl Streep – die unverstellte Göttin

Der Titel lässt nicht viel Spielraum für Interpretation – Meryl Streep gilt als begnadete Schauspielerin, sie führt die A-Liga Hollywoods an und lebt komplett skandalfrei. Trotz alldem wirkt sie auch nach 50 Jahren im Showbusiness noch immer nicht abgehoben. Wie geht das? Dieser Frage geht die arte-Doku „Meryl Streep – die verstellte Göttin“ nach. Heute um 22.50 Uhr im Fernsehen oder noch einen Monat in der arte-Mediathek.

Mary Poppins‘ Rückkehr

Auch im zweiten Tipp spielt Meryl Streep mit, im Fokus aber steht Emily Blunt. Die nämlich kehrt als Supernanny Mary Poppins zurück. Wieder kümmert sie sich um die mittlerweile erwachsenen Banks-Kinder, dieses Mal aber mit deutlich mehr Witz und auch dem ein oder anderen bissigen Kommentar. Läuft jetzt bei Disney+.

Natascha Kampusch – 3096 Tage Gefangenschaft

Heute vor 14 Jahren ist Natascha Kampusch geflohen. Acht Jahre lang wurde sie gefangen gehalten, bis sie schließlich fliehen kann. In der Doku „3096 Tage Gefangenschaft“ spricht sie selbst über die Zeit, ihre Flucht und das Leben danach. Sehen könnt ihr den Film auf Amazon Prime Video.

Was läuft heute?

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute?“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.

bool(true)