Play
Lukas (Hannes Jaenicke) beobachtet Zacks Austausch (Mirage). Foto: ZDF / Cineflex – Roger Arpajou
Bild: Mirage. Gefährliche Lügen. Foto: ZDF | Cineflex / Roger Arpajou

Was läuft heute? | Mirage, Äquator, The Last Days of American Crime

Von Abu Dhabi an den Äquator weiter in die USA

Mit „Mirage“ geht die erste Fernsehserie der European Alliance an den Start, außerdem liefert arte eine 12-teilige Doku über den Äquator und in den USA soll das Verbrechen enden.

Mirage – Gefährliche Lügen

Gabriel stirbt, als ein Tsunami über Thailand rollt. 15 Jahre ist es nun her, mittlerweile ist seine damalige Freundin Claire verheiratet, der gemeinsame Sohn ist mittlerweile ein Teenager. In Abu Dhabi aber sieht Claire ihren totgeglaubten Ex – die Begegnung löst Chaos aus. Zu sehen gibt es die Miniserie „Mirage – Gefährliche Lügen“  jetzt in der ZDF-Mediathek.

Äquator – Die Linie des Lebens

Am nullten Breitengrad teilt die Erde in Nord- und Südhalbkugel. Er verläuft durch Brasilien und Ecuador, durch Uganda und Kenia – und viele mehr. Entsprechend vielfältig ist das Leben entlang des Äquators, es verwundert also nicht, dass arte gleich zwei einzelne Folgen über das Leben am Äquator produziert hat. Zu sehen jetzt linear ab 17.50 Uhr oder natürlich in der Mediathek.

The Last Days of American Crime

Per Signal Menschen so beeinflussen, dass sie sich nicht mehr bewegen können und entsprechend ihre kriminelle Handlung stoppen? Genau das setzt die US-Regierung in „The Last Days of American Crime“ um – es gibt aber ein kleines Zeitfenster. Und das wollen zwei Ganoven nun nutzen, um doch noch ans große Geld zu kommen. Ob’s klappt, seht ihr ganz frisch bei Netflix.

Was läuft heute?

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.

bool(true)