Play
Rita. Foto: Netflix
Bild: Rita | Netflix

Was läuft heute? | Rita, Der Jahrhundertraub, Boys State

DIY-Schule in Dänemark

In der dänischen Dramedy-Serie gründet Rita ihre eigene Schule mit dem ganzen Zoff der dazu gehört. Außerdem gibt’s mit „Der Jahrhundertraub“ eine neue Heist-Serie und tausend texanische High-School-Kids gründen den „Boys State“.

Rita

Rita ist Lehrerin und Mutter. Und weil sie mit ihrer unkonventionellen Art sowohl in der Schule als auch privat immer wieder aneckt, gründet sie einfach ihre eigene Schule. Trotzdem fliegen in in der neuen Staffel der Netflix-Serie „Rita“ bald wieder die Fetzen. Die fünfte Staffel der dänischen Dramedy-Serie „Rita“ startet jetzt auf Netflix .

Der Jahrhundertraub

Kolumbien im Jahr 1994. Bei einem spektakulären Überfall auf die kolumbianische Zentralbank werden 33 Millionen Dollar geraubt. Vorlage für Netflix, daraus eine neue Heist-Serie zu machen: „Der Jahrhundertraub“. Für „Haus des Geldes“-Fans sei „Der Jahrhundertraub“ also wärmstens empfohlen. Wer der spanischen Sprache nicht fließend mächtig ist, muss den Film allerdings mit Untertiteln schauen. „Der Jahrhundertraub“ gibt’s jetzt auf Netflix.

Boys State

17-jährige Reagan-Verehrer und Nachkommen mexikanischer Einwanderer zwischen Instagram-Wahlkampf und Händeschütteln. Das ist Boys State. Tausend texanische High-School-Seniors gründen nach dem Prinzip „Learning By Doing“ eine repräsentative Regierung. Das ist Boys State. Die gleichnamige Doku zwischen alten und neuen Bildern von US-amerikanischer Männlichkeit in der Politik gibt’s jetzt auf Apple TV+.

Was läuft heute?

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute?“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.