Play
Bruce Willis. Foto: Jason Kempin/Getty Images/AFP
Bild: Bruce Willis beim 25-jährigen Jubiläum der Stirb langsam-Reihe. | Jason Kempin / Getty Images / AFP

Was läuft heute? | Stirb langsam, Unter Freunden stirbt man nicht, Alle Nadeln an der Tanne

Yippie-Ya-Yeah, Schweinebacke!

Die „Stirb langsam“-Filme sind für einige die Weihnachtsfilme schlechthin, obwohl sie gar nicht besinnlich sind. Wer es familiärer mag und weniger Action bevorzugt, dem empfehlen wir heute „Unter Freunden stirbt man nicht“ und „Alle Nadeln an der Tanne“.

Stirb langsam 1–5

Polizist John McClane gerät an Heiligabend aus Versehen in eine Geiselnahme und versucht, unter allen Umständen die Geiseln zu retten. Von da an muss McClane in der „Stirb langsam“-Reihe immer wieder mehr oder weniger alleine gegen Terroristen kämpfen. Obwohl die Handlung wenig besinnlich ist, sind die „Stirb langsam“-Filme für viele ein Must-see vor Weihnachten. Ihr könnt jetzt alle fünf bei Amazon Prime Video streamen.

Unter Freunden stirbt man nicht

Um den Nobelpreis zu bekommen, muss man bei der Bekanntgabe lebendig sein. Hermann hat gute Chancen auf den Wirtschaftsnobelpreis, stirbt aber leider kurz vor der Bekanntgabe. Seine Freunde versuchen, seinen Tod geheim zu halten, damit Hermann doch noch den Nobelpreis gewinnen kann. Die Mini-Serie „Unter Freunden stirbt man nicht“ läuft jetzt bei TVNow.

Nicht alle Nadeln an der Tanne

Moritz (Marcus Mittermeier) leidet nach einem Autounfall mit Schädelhirntrauma an einer starken Persönlichkeitsstörung. Hilfe bekommt er von seiner Schwester Maria (Anna Loos), die aber eigentlich schon genug Stress mit ihrer eigenen Familie hat. „Nicht alle Nadeln an der Tanne“ läuft um 20:15 Uhr im ZDF und ist bereits in der Mediathek verfügbar.

Was läuft heute?

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute?“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt.