Play
Das neue Ermittlerteam aus Saarbrücken. Foto: © SR/Manuela Meyer
Bild: © SR | Manuela Meyer

Was läuft heute? | Tatort, Maria Theresia, Run

Neues Team aus Saarbrücken

Zum Ostermontag liefert die ARD einen neuen Tatort, auf HBO startet „Run“ und auf arte kann man die Mini-Serie „Maria Theresia“ anschauen.

Tatort: Das fleißige Lieschen

Die ARD spendiert zum Ostermontag nicht nur einen komplett neuen Tatort, sie lässt außerdem ein komplett neues Team ermitteln. Zum allerersten Mal sind die Kommissare Schürk und Hölzer aus Saarbrücken zu sehen. Sie sind aber nicht alleine, auch das übrige „Tatort“-Team aus dem Saarland kommt mit neuer Besetzung daher. Perfekt, um die Feiertage ganz klassisch ausklingen zu lassen. Los geht’s natürlich um 20.15 Uhr im Ersten.

Maria Theresia

In vier Teilen präsentiert arte das Leben der Maria Theresia – eine der bekanntesten Regentinnen der Welt. Zugegeben, die Mini-Serie glänzt nicht mit herausragenden Dialogen oder einem besonders innovativen Erzählstil. Aber: die Kostüme sind dafür umso besser. Wer’s historisch mag und was für die vielen kleinen Details der Maske übrig hat, kommt hier voll auf seine Kosten.

Run

Merritt Wever ist zurück (yeah!), dieses Mal übernimmt sie die Hauptrolle in „Run“. Also – worum geht’s? Zwei gelangweilte Erwachsene, die sich von früher kennen, wollen aus ihrem Leben ausbrechen. Wenn einer dem anderen „RUN“ schreibt und dieser mit „RUN“ antwortet, lassen sie beide alles stehen und liegen und fangen von vorn an. Zugegeben, vorerst wird die Serie nur in den USA auf HBO zu sehen sein, allzu lang dürfte der Neustart aber auch in Deutschland nicht auf sich warten lassen – und bis dahin nutzen hier sicher einige auch VPN, oder nicht?

Was läuft heute?

Wir bringen Licht in den Streaming-Dschungel. In „Was läuft heute?“ klicken wir uns durch Mediatheken und Streaminganbieter – damit ihr es nicht tun müsst. Unsere Empfehlungen findet ihr täglich überall dort, wo es Podcasts gibt