Was wichtig wird | Ana Kraš

"Wie wollen wir als Kreative arbeiten?"

29.03.2019

Roboter fürs Kinderzimmer, Mikrohäuser und Büroboote. In der aktuelle Ausgabe von Monopol geht's um zukunftsweisende Projekte aktueller Designer. Außerdem im Portrait: Die Stilikone Ana Kraš.

Sun & Sea

Jeden Freitag im Gespräch mit detektor.fm, das Kunstmagazin Monopol. Foto: Monopol | detektor.fm

Wie kann Design auf fundamentale gesellschaftliche Umbrüche reagieren? Zum Beispiel das Ende des fossilen Zeitalters, der Aufstieg der Künstlichen Intelligenz und die fortschreitende Digitalisierung. Das Monopol-Magazin stellt in seiner aktuellen Ausgabe interessante Projekte unterschiedlicher Designerinnen vor.

Die Alleskönnerin

Außerdem hat Monopol die Künstlerin Ana Kraš in ihrem New Yorker Studio besucht. Dort gestaltet sie Möbel, macht Fotos und führt einen sehr authentischen Instagram-Account.

Sie ist interessant als Role-Model für die Frage: Wie wollen wir als Kreative arbeiten? Denn sie ist nicht nur Designerin, sondern auch Fotografin, hat einen fantastischen Instagram-Kanal und hängt mit den tollsten Musikern ab. – Daniel Völzke, Monopol

Über die aktuelle Monopol-Ausgabe spricht detektor.fm-Moderator Christian Eichler mit Monopol-Redakteur Daniel Völzke.


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Einfach Podcast abonnieren oder jederzeit bei Apple Podcasts, Google Podcasts und Spotify hören.