Wein der Woche: Ein Roter, ein Weißer und die Suburbs

18.03.2011

Das Wetter ist dieser Tage sehr wechselhaft. Somelier und Blogger Finkus Bripp kennt dazu nicht nur den passenden Wein, sondern auch die passende Musik

Es gibt für jede Gelegenheit den richtigen Wein. © Rainer Sturm/pixelio.de

kennt sich mit Wein und Musik aus.Finkus Brippkennt sich mit Wein und Musik aus. 

Grund zum Jubeln liefert der Blick aus dem Fenster in dieser Woche nicht. Das wechselhafte Wetter verlangt eher nach einem Abend bei einem schönen Glas Wein und einer guten Platte für die Hintergrundmusik. Der Somelier und Blogger Finkus Bripp stellt uns diese Woche gleich zwei Weine vor: einen für die schönen, sonnigen Tage und einen für die grauen, kalten Tage. Musik dazu gibts von der japanischen Garage-Rock Formation The 5.6.7.8.s und den Grammy Gewinnern Arcade Fire.

Für die wärmeren Tage empfiehlt uns Finkus den Kabinett vom Weingut Clauer aus Heidelberg. Das Weingut selber ist zwar eher bodenständig, der Wein allerdings locker und flockig, wie der Hit Woo Hoo von The 5.6.7.8.s. Ist es draußen eher unschön, empfiehlt Finkus Arcade Fire für den Plattenteller und den Rotwein „Hold up!“ von der Rhone Gang für das Weinglas.

Wir haben mit Finkus Bripp über seine Auswahl gesprochen.