Wein der Woche: ein sonniger Wein aus Mallorca

20.01.2012

Mallorca steht nicht nur für viel Sonne, Urlaub, Strand und Party - auf Mallorca gibt es auch sehr leckere Weine. Die gibt es zwar oft nicht im Supermarkt um die Ecke, aber wer sich keinen Ausflug auf die Baleareninsel leisten kann, im Internet findet man den mallorquinischen Wein bestimmt.

In Mallorca gibt es sogenannte autochtone Rebsorten - das heisst sie wachsen nur in der entsprechenden Region. / Foto: © Rainer Sturm/pixelio.de



war noch nie auf Mallorca, aber der Wein schmeckt ihm ausgezeichnet.Finkus Brippwar noch nie auf Mallorca, aber der Wein schmeckt ihm ausgezeichnet. 

Im ersten Moment verbinden viele mit Mallorca Ballermann, Party und Sangria. Doch haben viele Mallorca-Urlauber die Baleareninsel schon von einer anderen Seite kennengelernt und ihre landschaftliche und kulinarische Vielfalt fernab der Touristenzentren entdeckt.

„Eine Entdeckung wert“

Dass Mallorca nicht nur schön ist und das Essen schmeckt sondern auch wunderbare und wohlschmeckende Weine produziert, davon möchte uns diese Woche unser Weinexperte Finkus Bripp überzeugen. Denn sein Wein der Woche kommt diesmal von der Insel.

Warum mallorquinischer Wein außerdem wie ein Song von den Black Key’s klingt, verrät Sommelier und Weinblogger Finkus Bripp im Interview.


Der Song zum Wein der Woche: