Wein der Woche mit Finkus Bripp – Clos de Gamo schmeckt wie die “Eels”

11.03.2011

Wein trinken ist das eine - über Wein reden das andere. Wenn man dann doch nur einen Song spielen könnte, der so klingt, wie der Wein schmeckt... Geht, sagt unser Weinexperte.

Macht nicht nur optisch was her: ein gut gefülltes Weinregal. / © Rainer Sturm (pixelio.de)

genießt Musik gerne mit gutem Wein.Finkus Brippgenießt Musik gerne mit gutem Wein. 

Auch heute sprechen wir wieder über unseren Wein der Woche mit Sommelier und Blogger Finkus Bripp von „Wine on the rocks“. Der ist nämlich der Meinung, ein guter Wein und ein guter Song, das passt zusammen

Nachdem wir vergangene Woche bereits über die Moscato-Traube (und natürlich die zugehörigen Songs) gesprochen haben, geht es diese Woche etwas kräftiger zu: der Wein der Woche ist ein «Clos de Gamot» – und Finkus Bripp sagt, der schmeckt wie der Song „In my dreams“ von den Eels.

Der Song zum Wein: Eels mit „in my dreams“