Wein der Woche | Spart euch den Champagner – trinkt Cava

12.04.2013

Schaumwein trägt viele Namen: Prosecco, Sekt, Cava - und manchmal schmeckt der sogar besser als ein teurer Champagner. So wie dieser prickelnde Cava aus Spanien.

Vom katalonischen Weingut Juvé y Camps kommt der (Schaum-)Wein der Woche: der prickelnd-trockene “Reserve de la Familia brut Natur”. Foto: Ryan Opaz/(CC BY-NC-SA 2.0)

Finkus Brippist Sommelier und bloggt unter «Wine on the rocks». 

Wozu tief in die Tasche greifen, wenn’s auch billig geht? Das denken viele, sobald es um Schaumwein geht – schließlich gibt es Sekt und Prosecco schon unter fünf Euro pro Flasche. Es muss ja auch nicht gleich Champagner sein. Die selbe Qualität zu viel kleinerem Preis findet man auch unter den spanischen Cavas.

Warum der „Reserve de la Familia brut Natur“ vom katalonischen Weingut Juvé y Camps besonders gut ist und was einen Cava von Prosecco, Champagner und Co. unterscheidet, erklärt detektor.fm Weinexperte Finkus Bripp.


Johnny Cash – The Man Comes Around