Adventskalender Türchen 10: Long Voyage

10.12.2013

Die deutsch-kanadische Band Long Voyage hat mit "Vertical" in diesem Jahr ihr großartiges Debütalbum veröffentlicht. Im detektor.fm Adventskalender singen sie von Fernweh und einsamen Straßen.

Reisen ist das beherrschende Thema der Songs von Nicolas Huart. Nachdem er selbst von Kanada nach Deutschland gereist ist, versammelte er ein paar Freunde um sich und sang fortan vom Reisen. Long Voyage war der passende Bandname für das Projekt. Mit Geige, Akkordeon, Gitarre, Klavier und Schlagzeug haben Long Voyage träumerischen Indie-Folk gezaubert.

Auf ihrem Debütalbum Vertical geht es immer noch um das Reisen, aber nicht mehr horizontal auf der Erde, sondern vertikal, weg von der Erde. Es tauchen auch Aliens auf und das Ganze hat etwas von Science Fiction wie der Sänger erklärt.

Die Songs auf „Vertical“ sind anders, als alles was ich vorher geschrieben habe. Es geht nicht um das Reisen auf der Erde, sondern weg von der Erde. Es gibt Geschichten über Aliens und die Texte haben etwas von Science Fiction.

Für die Band ist die Reise beendet, denn vor kurzem gaben Long Voyage ihre Auflösung bekannt. Die Mitglieder widmen sich schon neuen spannenden Projekten.

Long Voyage – Lonesome Rider (detektor.fm-Session)

Im Juni waren Long Voyage zu Gast bei detektor.fm. Die komplette Session inkl. Interview gibt’s hier.