Adventskalender Türchen 13: Long Voyage

13.12.2010

Long Voyage – das sind Folk-Miniaturen mit ganz viel Herz, die meist auf den langen Reisen des Sängers Nicolas Huart entstehen.

Reisen ist sehr wichtig für mich. Seit ein paar Jahren bin ich auf einer langen Reise. Daraus ergibt sich natürlich, dass man darüber Songs schreibt.

Aufgewachsen in Montreal, hat es den rastlosen Kanadier vor ein paar Jahren nach Leipzig verschlagen. Seine Unterwegs-Erfahrungen vertont der Weltenbummer hier mit seiner Band Long Voyage.

Bei den meisten Songs kann ich genau sagen: Den habe ich in Nordafrika geschrieben, den in Australien. Das ist etwas, das bleibt.

Bisher hat die Band in Eigenregie mehrere EPs aufgenommen. Momentan ist ein Album in Arbeit. Anfang 2011 soll das fertig sein.

Ein bisschen zu Hause fühlt sich Nicolas in Deutschland schon. Hier hat er seine Band, Freunde, fast Familie, sagt er. Nur die Namen seiner Bandmitglieder übt er noch.

Long Voyage – Colored Town (detektor.fm Akustik-Session)

Im November haben Long Voyage ein detektor.fm-Radiokonzert gespielt. Die Eindrücke des Abends gibt es hier.