Adventskalender Türchen 2: Super 700

02.12.2009

„Schneewittchen“ wird Ibadeth Ramadani, Frontfrau und Begründerin der Band Super700, gern von der Musikpresse genannt. So weit ist dieser Vergleich auch nicht hergeholt: dunkle Haare, blasses Antlitz, vor allem aber ihre zuckersüße Stimme bringt die Kosovarin zu diesem märchenhaften Titel.

Zusammen mit ihren beiden Schwestern Ilirjana und Albana und dem Bassisten Michael Haves gründete sie 2003 die Band. Im Laufe der Zeit wuchs die Formation auf sieben Mitglieder an. Im Februar 2009 erschien ihr zweites Album „Lovebites“: kraftvoller Electropop, mit einer Spur Trip Hop und Jazz. Für detektor.fm haben sie „Millions“ von ihrem Debutalbum „Super700“ eingespielt. Ein Stück, was die Band vor allem wegen seiner Einfachheit schätzt:

Ein einfaches Lied, das einen Tagesablauf rückwärts erzählt. Eine Frau, die aus dem Haus geht, sich anzieht, duscht und dann aufwacht – ganz simpel.

Super 700 – Millions (detektor.fm Akustik-Session)