Adventskalender Türchen 24: The Boxer Rebellion

24.12.2013

Auf einigen Listen für den Song des Jahres steht einer ganz weit oben: „Diamonds“ von The Boxer Rebellion. Mit dieser eingängigen musikalischen Visitenkarte haben sich für die Londoner Band in diesem Jahr eine ganze Reihe von Türen geöffnet, nicht zuletzt das heutige Türchen des akustischen Adventskalenders bei detektor.fm.

Alle Songs des akustischen Adventskalenders 2013 gibt es hier als zip-Datei zum Runterladen. Einfach runterladen, entpacken und alle 24 Türchen am Stück hören.


2013 ist das Jahr, in dem The Boxer Rebellion endlich die Aufmerksamkeit bekommen haben, für die die Band sich schon seit zehn Jahren abrackert – und zwar über lange Strecken ohne die Unterstützung eines großen Labels. Ihr viertes Album Promises ist der vorläufige Höhepunkt einer Karriere, bei der die vier Musiker vor allem auf ihr eigenes Bauchgefühl setzen – auch wenn das, wie Bassist Adam Harrison erzählt, manchmal ziemlich anstrengend ist.

Wenn man wirklich unabhängig sein will, bedeutet das eben manchmal, auch schmerzliche Erfahrungen zu machen. Immerhin lernt man so, was man NICHT machen sollte, grade wenn man es mit einem großen Label zu tun hat. Ich würde diesen Weg aber nicht unbedingt allen Bands empfehlen- es hat uns jedenfalls viel Kraft gekostet.

Manche Dinge auf die harte Tour lernen zu müssen, hatte bei The Boxer Rebellion aber offensichtlich den Effekt, dass sie jetzt genau die Alben schreiben, die sie sich vorstellen. Und die wiederum bleiben dann auch im Kopf der Menschen, die sie hören. Selbst wenn die Band bisher noch nicht den ganz großen kommerziellen Erfolg hatte, finden sie selbst, dass sie nach wie vor auf dem richtigen Weg sind.

Und ab und an gönnen sie sich angesichts der Anstrengungen, die eine Bandkarriere so mit sich bringt, auch mal einen kleinen Luxus – wie zum Beispiel die Tatsache, dass sie für die Aufnahmen zu „Promises“ ungeachtet der Kosten extra nach Los Angeles geflogen sind. Sänger Nathan Nicholson findet, dass das auch der Platte gut getan hat – die positive Stimmung schlägt sich in den aktuellen Songs nieder, meint er.

Die Sonne schien – obwohl es mitten im Januar war. Das war für uns schon so was wie eine Offenbarung, so was hatten wir bis dahin nur einmal in Australien erlebt, aber da hatten wir keine Zeit, Songs einzuspielen. Dieses Album ist definitiv unsere optimistischste Platte bisher – und das liegt sicher auch an Kalifornien.

Im akustischen Adventskalender von detektor.fm stecken heute The Boxer Rebellion mit ihrem Song Diamonds.

The Boxer Rebellion – Diamonds (detektor.fm-Session)

Im Juli waren The Boxer Rebellion zu Gast im detektor.fm-Studio. Die komplette Session inkl. Interview gibt’s hier.