Adventskalender Türchen 3: Sea + Air

03.12.2012

Hinter Sea + Air steckt ein deutsch-griechisches Ehepaar. Daniel Benjamin und seine Frau Eleni machen schon seit einigen Jahren zusammen Musik. Auf der Bühne spielt jeder von beiden bis zu drei Instrumente gleichzeitig. Das auffälligste darunter ist ein Cembalo, ein väterliches Erbstück. Dadurch klingt die Musik von Sea + Air fast ein bisschen barock.

Daniel Benjamin mit Frau Eleni - zusammen sind sie “Sea + Air” (Foto: Promo).

Sea + Air - My Heart's Sick Chord

My Heart's Sick Chord

Sea + Air

(Rent A Record Company, bereits erschienen)

Vor ihrer Zeit als Duo hat Daniel Benjamin unter eigenem Namen CDs veröffentlicht. Begleitet wurde er da noch von einer Band in wechselnder Besetzung. Nur Eleni blieb als Gitarristin und Keyboarderin konstant dabei. 2004 haben die beiden geheiratet und sind kurze Zeit später auch musikalisch ein Paar geworden.

Eleni ist griechische Tänzerin. Ich habe sie beim Tanz gesehen und sie danach angesprochen. Ich habe sofort gesehen, dass diese Frau Musik machen kann. Das habe ich gefühlt.

Schon vor der Veröffentlichung ihres Debütalbum spielten Sea + Air als Support von den White Stripes, José Gonzalés und Whitney Houston. Seit 2011 spielen die beiden regelmäßig Konzerte auf der ganzen Welt. Dass das Touren in fremden Ländern nicht immer einfach ist, haben Sea + Air in Kanada gemerkt.

Wir haben beide nicht wirklich gecheckt, wie Kanada funktioniert. Wie man dort Werbung macht. Die Veranstalter machen dort nicht wie hier Werbung. Die buchen dich und du musst dich selbst um die Werbung kümmern. Dafür kommt man aber in College-Radios super einfach rein. Nachdem bei den ersten drei Konzerten nur fünf Leute waren, hat mir das dann jemand erklärt. Wir hatten zwei freie Tage nach den ersten drei Konzerten und ich habe mich ans Internet geklemmt und selbst schnell zwölf Radio-Interviews und acht Zeitungsinterviews an Land gezogen. Dann waren plötzlich zwischen 60 und 150 Leute da. Und das ist doch super, für eine Band die eigentlich keiner kennt.

Für den akustischen Adventskalender von detektor.fm haben Sea+Air den Song Take Me For A Ride eingespielt.

Take Me For A Ride – Sea + Air (detektor.fm-Session)

Im Juni waren Sea + Air zu Gast im detektor.fm-Studio. Das komplette Interview und einen weiteren Song live im Studio gibt es hier.