Adventskalender Türchen 7: Tim Neuhaus & The Cabinet

07.12.2013

Zwei Jahre nach ihrem letzten Album legen Tim Neuhaus & The Cabinet noch eins drauf. Auf ihrer neuen Platte "Now" klingt die Band elektronischer. Ganz ohne Elektronik kommt der Song aus, der sich hinter dem heutigen Adventskalender-Türchen verbirgt.

Tim Neuhaus & The Cabinet spielen live im detektor.fm-Studio.

Auf ihrer neuen Platte Now knüpfen Tim Neuhaus & The Cabinet nicht nur an ihren alten Sound an, sondern ließen beim Songschreiben viele Dinge einfach passieren. Dabei rausgekommen ist ein neuer, elektronischer Sound.

Das neue Album wurde gerade noch rechtzeitig fertig, bevor die Stimme von Tim Neuhaus einen herben Rückschlag erlitt.

Es hat irgendwie geknackt bei mir im Hals. Ich war von einem zum anderen Moment heiser. Ich hatte eine Stimmbandeinblutung. In unserem Rachen hängen zwei Stimmbänder. Die müssen beide dasselbe tun und gleich elastisch sein. Ich hatte daneben wohl eine Wunde. Dadurch ist Blut in das eine Stimmband gekommen. Dann konnten die Stimmbänder nicht mehr dasselbe tun. So entstehen diese krächzenden Stimmgeräusche. Das blieb einen Monat lang. Das musste erst mal von alleine wieder rausfließen. Wir mussten ein paar Gigs deswegen absagen, aber gottseidank keine Tour.

Mit intakter Stimme haben Tim Neuhaus & The Cabinet im detektor.fm-Studio den Song Now eingespielt.

Tim Neuhaus & The Cabinet – Now (detektor.fm-Session)

Im April waren Tim Neuhaus & The Cabinet zu Gast bei detektor.fm. Die komplette Session inkl. Interview gibt’s hier.