Akustik-Session mit Long Voyage

07.02.2012

In der Kurzgeschichte „The Long Voyage“ von Charles Dickens philosophiert ein einsamer Mann übers Reisen. Das Wissen hat er aus Büchern. Er selbst war nie auf Reisen und hat von der Welt nicht viel gesehen. Anders dürfte das beim Weltenbummler Nicolas Huart sein, Sänger der Folk-Band Long Voyage.

Long Voyage im detektor.fm-Studio / © detektor.fm

Nach ausgiebigen Reisen hat sich der Kanadier Nicolas Huart in Leipzig niedergelassen und die Band Long Voyage um sich geschart. In den kommenden Wochen sind Long Voyage auf großer Deutschland-Tour. Kurz vor ihrer Abreise hat die Band bei uns im Studio vorbeigeschaut.

Schon beim detektor.fm-Radiokonzert im November 2010 sprach die Band vom ersten Album. Nach drei EPs soll der Plan dieses Jahr in die Tat umgesetzt werden.

Interview & Akustik-Session nachhören:

Für die Tour von Long Voyage verlosen wir 2 x 2 Gästelistenplätze. Einfach bis spätestens Donnerstag, den 9.2., 12 Uhr eine Mail mit dem Betreff „Long Voyage“ an musik@detektor.fm schreiben. Vor-, Zuname und Wunschstadt nicht vergessen. Die Gewinner werden rechtzeitig per Mail benachrichtigt.

Long Voyage – Wait For A Sign (detektor.fm Akustik-Session)