beat! – Ausgabe 01/2012

Ausblick auf das Hip-Hop-Jahr 2012 und das Album von Cro

01.02.2012

In der neuen Ausgabe von beat! wagen wir einen Blick auf das Hip-Hop-Jahr 2012, hören rein in Cro's Mixtape "Easy" und verkünden den Gewinner des Sweat-Suits von DefShop. Musik kommt unter anderem von Mac Miller, Snoop Dogg und 2pac.

beat! - Die Hip-Hop-Sendung bei detektor.fm. Immer dienstags ab 19 Uhr im Wortstream.

Die Sendung zum Nachhören:


Playlist

01. J. Cole – Work Out (Album: The Sideline Story)
02. Mac Miller – Party On 5th Avenue (Album: Blue Slide Park)
03. Lighter Shade Of Brown – T.J. Nights (Album: Brown And Proud)
04. Speech Debelle – Studio Backpack Rap (Album: Freedom Of Speech)
05. Isaac Hayes – Hung Up On My Baby (Album: V.A. – The Soul Of Hip-Hop)
06. The Roots feat. Big K.R.I.T. – Make My (Album: Undun)
07. Cee-Lo Green – Fuck You (Album: The Lady Killer)
08. Cro – Easy (Album: Easy)
09. Snoop Dogg – Young Wild & Free feat. Whiz Khalifa & Bruno Mars
10. 2Pac – Dear Mama (Album: Me Against The World)
12. Diddy feat. Busta Rhymes & M.O.P. – Bad Boy For Life (Remix) (Album: We Invented The Remix)


Ausblick auf das Hip-Hop-Jahr 2012

Das Hip-Hop-Jahr 2011 ist seit kurzem Geschichte. Es gab etliche Versprechungen und Hypes, die im Sande verliefen, wie die Ankündigung der neuen Dr.Dre-Platte, großartige Alben, wie XOXO von Casper, tolle Festivals und Konzerte. Aber wie wird das Jahr 2012? Wir schauen in die Glaskugel mit Niko Hüls, dem Chefredakteur des Hip-Hop-Magazins Backspin.

Was sich im vergangenen Jahr mit Künstlern wie Casper bereits andeutete, scheint sich 2012 fortzusetzen: „Die Leute rümpfen nicht mehr die Nase, wenn irgendwo Hip-Hop draufsteht“, sagt Hüls. Und so ist es auch kaum verwunderlich, dass sich immer mehr Hip-Hop-Acts in den vorderen Charträngen platzieren.


Album des Monats: Cro – Easy

cro-460x208

Das Hip-Hop-Jahr ist gerade mal vier Wochen alt und schon wird über Hypes und das nächste große Ding spekuliert. Einer der ganz weit oben auf dieser Liste steht, ist Cro. Er wird schon von manchem Kollegen mit Casper verglichen. Grund genug für uns mal genauer in sein Mixtape Easy reinzuhören. Was ist dran an den Vorschuss-Lorbeeren?


Hip-Hop-News

FBI-Akte über Wu-Tang-Clan.
Laut Medienberichten soll darin stehen, dass der Clan in kriminelle Machenschaften verstrickt war. Es soll um Drogen- und Waffenhandel sowie einer Gang-Mitgliedschaft bei den Bloods gehen. Außerdem soll die Rap-Crew etwas mit verschiedenen Mordfällen zu tun haben. In der Akte taucht auch das 2004 verstorbene Wu-Tang-Mitglied Ol‘ Dirty Bastard als Opfer einer Gewalttat auf. Er soll von mehreren Maskierten angegriffen worden sein. Ob dieser Angriff etwas mit seinem Tod zu tun hat, ist nicht klar. Inwiefern die Mitglieder des Wu-Tang Clans tatsächlich in die Taten verstrickt sind, geht aus dem in weiten Teilen geschwärztem Text nicht hervor.

Kool Savas plant Aura-Live-Album
Nach seiner Tour „Die Liga der außergewöhnlichen MCees“ will der Rapper eine Live-Version veröffentlichen. In einem Newsletter heißt es: „Nach der großen Aura-Tour werden wir das Nummer-Eins-Album in einer Live-Version veröffentlichen. Noch näher dran ist direkt auf dem Konzert.“ Genaue Infos dazu sollen noch folgen.

Lil‘ Wayne will im November Buch veröffentlichen
Das Werk soll „Gone Til‘ November“ heißen und aus Tagebucheinträgen bestehen, die der Rapper während seiner achtmonatigen Haft im Knast geschrieben hat. Das berichtet hiphopdx.com. Das Buch soll die Form eines inneren Monologs haben. Mehr Infos gibt es jedoch noch nicht.