beat! – Ausgabe 03/2012

Breakdance, die neue Platte von Hilltop Hoods und unsere Hip-Hop-News

29.03.2012

In der neuen Ausgabe von beat! sprechen wir über Breakdance, hören rein ins neue Album von Hilltop Hoods und klären das Sample von "Concrete Schoolyard" von Jurassic 5.

beat! - Die Hip-Hop-Sendung bei detektor.fm. Immer dienstags ab 19 Uhr im Wortstream.

Die Sendung zum Nachhören:


Playlist

01. Speech Debelle feat. Roots Manuva & Realism – Blaze Up A Fire (Album: Freedom Of Speech)
02. Rocksteady Crew – Hey You (Album: Ready For Battle)
03. Dame – Pave Low
04. Mac Miller – Party On 5th Ave. (Album: Blue Slide Park)
05. Ike Turner & The Kings Of Rhythm – Getting Nasty (Album: A Black Man’s Soul)
06. Wale feat. Meek Mill & Rick Ross – Ambition (Album: Ambition)
07. DJ DMD – Shinin’ (Album: Twenty Two PA World Wide)
08. Hilltop Hoods feat. Sia – I Love It (Album: Drinking From The Sun)
09. Jay- Z & KanYe West – Ni**as In Paris (Album: Watch The Throne)
10. Slick Rick – Childrens Story (Album: The Great Adventures Of Slick Rick)
11. Torch feat. Toni L – Wir waren mal Stars (Album: Blauer Samt)


Interview: Breakdance und seine Bedeutung für Hip-Hop

 

Das Thema Breakdance soll jetzt verstärkt bei „beat!“ vorkommen. Denn neben Rappern, DJs und Graffiti-Künstlern gibt es ja auch die Tänzer, ohne die das Hip-Hop-Movement nie diese Bedeutung bekommen hätte.

Darüber haben wir uns mit jemandem unterhalten, der in der Breakdance-Szene verwurzelt ist. David Senf von der Breakdance-Crew L.E. Alive aus Leipzig.


Album des Monats: Hilltop Hoods – Drinking From The Sum

HilltopHoods-460x240

Denkt man an Musik aus Australien fallen einem spontan Kylie Minogue, die BeeGees, INXS, AC/DC oder Midnight Oil ein. Aber Hip-Hop? Daran denken beim Stichwort “Down Under” die wenigsten. Das kann sich aber in Zukunft ändern. Denn: eine Rap-Crew aus dem Land der Kängurus schickt sich an die Hip-Hop-Welt zu erobern. Die Rede ist von den Hilltop Hoods. Ende März erscheint ihr neuestes Album, es heißt „Drinking From The Sun“ und wir haben schon mal reingehört.


Hip-Hop-News

Weitere Bühne bei Hip-Hop-Open
Das verkündete die offizielle Fanpage des Festivals. Aufgrund der vielen aktuellen Künstler habe man sich zu diesem Schritt entschieden: „Da es aber momentan in der deutschen Raplandschaft wirklich viele richtig gute neue Künstler gibt, haben wir uns dazu entschlossen, dieses Jahr wieder eine zweite Bühne an den Start zu bringen.“, hieß es auf der Seite. Die Hip-Hop-Open steigen am 14. Juli 2012 in Stuttgart.

Big K.R.I.T. will Mixtape mit YelaWolf aufnehmen
Das sagte der Def-Jam-Artist in einem Interview mit The Masked Gorilla. Das Mixtape soll den Namen „Country Cousins“ tragen. Big K.R.I.T. und Yelawolf kennen sich bereits länger und verstehen sich sehr gut. Die beiden Südstaaten-MCs haben noch nicht mit den Aufnahmen begonnen. Außerdem ist noch nicht raus, wann das Mixtape erscheinen wird.

Shaquille O’Neal richtet Schaden an
Der rappende Ex-Basketballer hatte sich nämlich bei den Dreharbeiten für einen Werbespot für das neue Tiger-Woods-Videospiel als Kung-Fu-Kämpfer versucht – und es ging in die Hose. Der 40jährige trat einen Fernseher um schlug ein Loch in die Wand. Hoffentlich ist Shaq gut versichert.