Schlecky Silberstein telefoniert mit MC Rene

"Freestyle ist wie Meditation"

29.01.2016

Unser Gastmoderator Christian Brandes vom Blog Schlecky Silberstein ist Fan. Fan von Rapper und Comedian MC Rene. In der Sendung "Der Tag" telefonieren die beiden und reden über Musik.

MC Rene: Rappender Spaßvogel?

Einmal von Rap zu Comedy und wieder zurück – so könnte man den Lebenslauf von René El-Khazraje beschreiben. MC Rene, wie El-Khazraje sich auf der Bühne nennt, hatte sich Mitte der 90er einen Namen als Deutsch-Rapper gemacht. Seine Stärke war schon damals der Freestsyle.

Als Moderator für Musik und Comedy ist er dem jüngeren Publikum in Deutschland bekannt. Doch auch Undercover, beispielsweise in einem Call Center, versuchte sich MC Rene als „Wallraff“ des Rap.

Freestyle ist der Spaß spontan mit Worten zu jonglieren. – MC Rene, Rapper

Rene-esque

Nach der ersten Single 1994 „Reimenergie“ folgte ein Jahr später das erste Album „Renevolution„. Auch bei seinem aktuellsten Album bleibt er seiner Namensgebung treu: „Renessance“ heißt es und 2015 ist es erschienen.

Christian Brandes‘ Lieblingslied

Das Lieblingslied von Christian Brandes ist eigentlich kein Lied, sondern ein ganzes Freestyle-Mixtape. Und es heißt „Tape namens Bernd“ von 1999. Es war das erste Freestyle-Tape, dass Christian hatte. „Beeindruckend fand er, dass jemand 40 Minuten freestylen konnte und das dann noch einen etwas psychedelischen Touch hatte.“

Unser Gastmoderator Christian Brandes vom Blog Schlecky Silberstein hat die Gelegenheit genutzt und vom Studio aus mit MC Rene telefoniert. Ein Fan und sein Meister im Gespräch.

2-Pressebild_MC-Rene-Carl_Crinx"Freestyle ist wie Meditation, wenn du es schaffst dein Umfeld komplett auszublenden."MC Rene ist ein deutsch-marokkanischer Rapper und Stand-up-Comedian