Der Sound der Insel – Efterklang im Interview

04.12.2012

Efterklang binden alle möglichen Klänge und Geräusche in ihre Musik ein. Auf ihrem aktuellen Album "Piramida" stammen einige der Sounds von einer Insel, die zwischen dem norwegischen Festland und dem Nordpol liegt. Gerade sind Efterklang in Europa auf Tour. Sänger Casper Clausen hat einen kleinen Zwischenstopp im detektor.fm-Studio eingelegt.

Casper Clausen von Efterklang im detektor.fm-Studio.

Zum Kern der Band Efterklang gehören drei dänische Musiker, die zurzeit in Berlin leben. Seit über zehn Jahren machen sie zusammen Musik. Für einen 50-minütigen Dokumentar- und Performance-Film zu ihrem Album Magic Charis sind Efterklang in die Geisterstadt Piramida gereist.  Die liegt auf einer Insel der Inselgruppe Spitzbergen zwischen Norwegen und dem Nordpol. Dort haben die Dänen zusätzlich Sounds für ihr aktuelles Album Piramida gesammelt.

Mit uns hat Casper Clausen über ihre Erfahrungen auf der Insel, das aktuelle Album und ihre neue Wahlheimat Berlin gesprochen: