detektor.fm Plattenkoffer: Sascha Sibler

Sascha Sibler kompiliert

10.10.2014

Nachdem die letzten Ausgaben unseres Plattenkoffers eher funky waren, wird es diesmal deep. Sascha Sibler aus München hat uns einen schicken Oktober-Mix gebastelt.

Foto-Collage: detektor

Foto-Collage: detektor

Sascha Sibler gehört seit einigen Jahren zu den Resident-DJs des renommierten Clubs Bob Beaman in München. Dort legt er jedes Wochenende Seite an Seite mit der internationalen House High Society auf. Mit seinen Veröffentlichungen steigt er nun langsam aber sicher selbst in diese auf.

Sein erstes Release kam auf Be Chosen raus, zusammen mit Santé. Es folgten Releases auf Souvenir, Permanent Vacation und Innervisions, immer zusammen mit seinem Kumpel Daniel Bortz.

Für uns hat er sich ins Studio verzogen und ein sehr deepen Plattenkoffer gebastelt. Darin enthalten sind auch zwei Tracks seiner aktuellen Platte auf Permanent Vacation.


Tracklist

01. Dettmann, Wiedemann – Spiritoso (Club Version)
02. Dominik Eulberg – Tanz Der Gluehwuermchen (Kollektiv Turmstrasse Remix)
03. Simian Mobile Disco – Tangents
04. Culoe De Song – Y.O.U.D
05. vOPhoniQ – Enter The Mystic Truth
06. Daniel Bortz & Sascha Sibler – Tomorrow We Start A New Life Again
07. Daniel Bortz & Sascha Sibler – If Not Tomorrow Maybe Someday
08. Talaboman – Sideral (Matt Karmil Remix)
09. Locked Groove – Meditations In An Emergency (Clockwork Remix)