detektor.fm-Session mit Long Voyage

08.06.2013

Es ist bereits das dritte Mal, dass Long Voyage live im detektor.fm-Studio zu hören sind. Dieses Mal ist es jedoch etwas ganz besonderes. Denn gerade ist das lang erwartete Debütalbum „Vertical“ erschienen. Pünktlich zum Release hat uns die Leipziger Band um den kanadischen Sänger Nicolas Huart eine Kostprobe gegeben.

Long Voyage haben es endlich geschafft. Ihr erstes Album Vertical ist draußen. Bereits bei ihrem Studio-Konzert 2010 war der Wunsch danach groß. Viel Energie und Zeit haben die Fünf in die Aufnahmen gesteckt. Allerlei Recording-Sessions und ein Crowdfunding später hat dann alles geklappt. Wie zu erwarten war, finden sich auf der Platte feinste Indie-Folk-Perlen, die die Band in Zukunft sicherlich noch häufiger auf die Bühnen diverser Clubs befördern werden.

Bevor Long Voyage zur Probe für ihre wohlverdiente Release-Party aufgebrochen sind, durften wir noch einen Einblick in die neue Platte bekommen. Die Jungs haben uns vom Entstehungsprozess erzählt und auch ein paar Songs daraus gespielt.

Interview & Session nachhören:

Long Voyage – Lonesome Rider (live bei detektor.fm)