detektor.fm-Session mit Suns Of Thyme

23.01.2014

Berliner Band gleich Elektro-Sound? Das muss nicht sein. Suns Of Thyme beweisen das Gegenteil. Mit ihrem neo-psychedelic Krautrock erweckt die vierköpfige Band den Shoegaze der Neunziger wieder zum Leben. Bei detektor.fm zeigen die Jungs, wie sich das Ganze unplugged anhört.

Progressive Rockmusik oder auch Krautrock haben lange ein Schatten-Dasein gefristet. Hinter all dem Rock’n’Roll in den letzten zehn, fünfzehn Jahren war es schwer sich zu behaupten.

Doch nicht erst seit Tame Impala oder MGMT kommt die Schlaghose wieder. Im Untergrund brodelt es schon länger. Suns Of Thyme sind eine dieser aufstrebenden Bands des Genres.

Für uns haben Suns Of Thyme ein paar ihrer Songs live im Studio gespielt. Und nebenbei erzählt, warum Krautrock so langsam wieder salonfähig wird:

Suns Of Thyme – Soma (God Of Gods) (live bei detektor.fm)