detektor.fm Session mit The Green Apple Sea, The Dropout Patrol und Garda

08.05.2013

The Green Apple Sea, The Dropout Patrol und Garda verbindet nicht nur die Musik. Sie sind alle beim Dresdner Label K&F Records und nun gemeinsam auf Tour. Vor dem Tourauftakt haben sie uns im Studio besucht.

Es war kuschelig im Studio. The Green Apple Sea, The Dropout Patrol und Garda waren bei detektor.fm zu Gast. (Foto: detektor.fm)

Die Dresdner Musikszene ist in den letzten Jahren immer enger zusammen gerückt. Aus vielen einzelnen Musikern ist ein gemeinsames Kollektiv geworden. Grund dafür ist der starke Einsatz der Künstler- und Kreativgemeinschaft Kumpels and Friends. Die hat sich ursprünglich als Ziel gesetzt, alle Freunde unter einen Hut zu bringen, damit jeder von dem anderen profitieren kann. Inzwischen ist aus Kumpels and Friends eine internationale Gemeinschaft geworden.

Das Label von Kumpels and Friends, K&F Records, schickt regelmäßig einige seiner Bands zusammen auf Tour durch Deutschland. Die Wahl ist dieses Mal auf The Green Apple Sea, The Dropout Patrol und Garda gefallen. Unmittelbar vor ihrem Tourauftakt haben uns die drei Bands im detektor.fm-Studio besucht. Wir haben mit ihnen etwas genauer über die Dresdner Musikszene gesprochen. Außerdem haben sie zwei Songs live im Studio gespielt.

Das Interview und die Session zum Nachhören:

The Dropout Patrol – Other People’s Problems (live bei detektor.fm)

Green Apple Sea – Nightmares (live bei detektor.fm)