Musikvideo der Woche | BRNS „Many Chances“

Metamorphosen im Wald

11.02.2015

Bunte Evolution: BRNS setzen im Musikvideo zu ihrer Single "Many Chances" auf animierte Bilder. Was als grün-rotes Schlabberwesen beginnt, verwandelt sich in die verschiedensten Farben und Formen.

Alles beginnt mit einem grünen Blob in einem dichten, dunklen Wald. Er steigt aus einem Tümpel auf, läuft rot an. Er verändert ununterbrochen Form und Bewegung   – mal klobig, mal grazil und schwebt durch den Wald. Das Fabelwesen befindet sich in einem nicht enden wollenden Transformationsprozess, geht fließend von einem Stadium ins nächste über. Am Ende steht ein kleinteiliges Mosaik, ein Kaleidoskop aus Dutzenden Tierchen und sonstigen Lebewesen.

Belgische Koproduktion

Die vier Brüsseler von BRNS haben sich für das Video zu ihrer Single „Many Chances“ ihren Landsmann Nicolas Fong ins Boot geholt, der dem Video seine Handschrift verleiht. Das erinnert sowohl an ein frühes Video von Fat Boy Slim als auch an den Nightmare before Christmas von Tim Burton.

Unser Musikvideo-Kenner Maurice Gajda von Joiz erklärt im Gespräch mit Christan Bollert, warum er das Video liebt, obwohl er eigentlich nicht auf Animationen steht.

DeadcrushDas Video ist künstlerisch in eine Arty-Farty-Richtung gedacht.Maurice GajdaUnser Mann für die Musikvideos sagt, er kann sich mit den Figuren in "Many Chances" identifizeren. 

Redaktion: Marc Zimmer