Musikvideo der Woche | DJ Shadow feat. Run The Jewels mit „Nobody Speak“

"Am Ende soll die Taube fliegen"

07.09.2016

Eine kleine Prügelei im Parlament kann die politische Debatte schon einmal auflockern. So geschehen im Musikvideo zu "Nobody Speak" von DJ Shadow und Run The Jewels. Dort eskaliert nämlich eine politische Debatte der UN. Das soll aber bitte keine Anleitung zum Nachmachen sein.

Seine Plattensammlung umfasst nach eigenen Angaben rund 60.000 Platten. Und daraus bedient sich DJ Shadow gern für seine eigenen Projekte.

1996 hat er sein erstes Album veröffentlicht. Die Tracks darauf sind komplett aus Musikschnipseln anderer Künstler zusammengesetzt. Kritiker feierten die Platte mit dem Titel „Endtroducing…..“, es gilt als eines der revolutionärsten Alben der Musikgeschichte.

Viel Zeit und Muße

Der  43-jährige Kalifornier ist eher ein DJ alter Schule. Dazu gehört auch, dass er sich Zeit lässt für seine Tracks. Jetzt, nach fünf langen Jahren ist er mit seinem neuen Album „The Mountain Will Fall“ zurück.

Daraus stammt auch der Song „Nobody Speak“. Unterstützung bekommt er dabei von Killer Mike und El-P von dem Rap-Duo „Run the Jewels“.

Faustkampf statt Verbalschlacht

Das Video zum Song spielt in einem Konferenzsaal. An dem großen runden Tisch sitzen sich Politiker verschiedener Länder gegenüber. Doch anstatt kompromissbereit und harmoniebedürftig zu debattieren, werfen sie sich einander rohe Beleidigungen an den Kopf. Bald eskaliert die Situation. Bleistifte brechen, Gläser zerbersten, Fäuste fliegen.

Es ist sehr lustig zu sehen, wie sich diese gereiften, grauhaarigen Männer im Rap battlen. – Maurice Gajda, Musikvideo-Experte

Schließlich greift einer der Anzugträger zur amerikanischen Flagge und erhebt sie wie ein Schwert über einen am Boden liegenden Konkurrenten. Da betritt jemand Unerwartetes den Raum …

Wer das wohl sein könnte und ob die Welt nicht sogar friedlicher wäre, wenn sich Politiker mal gepflegt eine gegenseitig verpassen würden, das weiß Maurice Gajda. Gemeinsam mit der detektor.fm-Moderatorin Doris Hellpoldt hat er sich über sein Musikvideo der Woche unterhalten

Maurice GajdaEine kurze Prügelei im Sicherheitsrat könnte mancher Spannung entgegenwirken. Maurice Gajdaist unser Musikvideo-Experte. 

Das Musikvideo der Woche | DJ Shadow ft. Run the Jewels mit „Nobody Speak“