Musikvideo der Woche: Grizzly Bear mit “Gun-Shy”

13.02.2013

Das Musikvideo der Woche kommt diesmal aus New York. Vier Männer zeigen, dass der Körper eine Landschaft ist.

Allerlei Utensilien, mit denen sich die Jungs von Grizzly Bear ausprobieren. Foto: Screenshot © grizzlybearband

Maurice Gajdavom Musikmagazin »Pop 10«. 

Die US-amerikanische Band Grizzly Bear startete im Jahr 1999 als Soloprojekt des Singer-Songwriters Ed Droste. Inzwischen sind es vier junge Männer, die einen fantastischen Sound erzeugen.

Im Musikvideo „Gun-Shy“ experimentieren die Musiker zu träumerischen Klängen an ihren Körpern. Dabei werden schon mal ein paar Haare ausgerissen und Blut fließt. Doch Körper und „Ich“ scheinen in einem harmonischen Einklang zu stehen. Unser Experte für Musikvideos, Maurice Gajda von Pop 10, hat sich  „Gun-Shy“ genauer angeschaut und erklärt, worin für ihn das Besondere des Videos liegt.

Das Musikvideo der Woche: Grizzly Bear – „Gun-Shy“