Musikvideo der Woche: Haim mit “The Wire”

11.09.2013

Die drei Schwestern der Band Haim haben neben ihrer Verwandtschaft noch einiges anderes gemeinsam: Sie sind musikalisch, sie sind hübsch und sie brechen reihenweise Männerherzen – zumindest im Musikvideo zu ihrem Song "The Wire".

Sie heulen wie die Schlosshunde: Die verlassenen Freunde der Haim-Schwestern. Foto: Screenshot © Universal Music

Haim ist dieses Jahr Hype. Jetzt legt die Band aus Los Angeles mit ihrem neuen Video zu „The Wire“ nach und versüßt uns die Wartezeit bis zur Veröffentlichung ihres Albums “Days Are Gone” am 30. September.

Liebeskummer lohnt sich nicht

findet es gut, wenn Musikvideos zur Abwechslung auch mal Humor beweisen.Maurice Gajdafindet es gut, wenn Musikvideos zur Abwechslung auch mal Humor beweisen. 

Die drei Schwestern Danielle, Alana und Este von Haim beweisen nicht nur musikalisches Talent. Auch beim Schlussmachen sind sie ganz vorne mit dabei und stürzen ihre Verehrer in schiere Verzweiflung. Zumindest im Video zu ihrem Song „The Wire“.

Maurice Gajda vom Social-Media-Sender Joiz hat uns im Interview erklärt, warum er das Video zu „The Wire“ schauspielerisch sehr gelungen findet und dass hemmungsloser Herzschmerz auch ziemlich lustig sein kann.

Das ist so cheesy, das ist so lustig … es ist einfach herrlich anzusehen. – Maurice Gajda


Das Musikvideo der Woche: Haim – The Wire