Musikvideo der Woche | Haim „My Song 5“

Talkshowtrash aus den 1990ern

24.09.2014

Das Musikvideo der Woche "My Song 5" von Haim ist ganz im Stil einer 1990er-Jahre Talkshow gehalten und geprägt von merkwürdigen Charakteren. Unter anderem von einer Frau, die Angst vor Wattebällen hat.

Das Musikvideo zu „My Song 5“ von Haim startet wie eine typische 1990er Jahre Talkshow: eingängige Popmelodie, eine aufgedrehte Morderatorin und Ausschnitte von verrückten Gästen. Doch dann kommt ein Bruch und die Melodie des eigentlichen Liedes beginnt. Man sieht wie die Frontsängerin von Haim hinter der Bühne geschminkt wird und dabei singt.

Haim zeigen Wechsel von Glanz und Tristess

Nun werden im Wechsel die Szenen vor und hinter Bühne gezeigt. Auf der Bühne treten verschiedenste klischeehafte Gäste auf und die Moderatorin versucht, die Gäste zu inszenieren und unterbricht dabei auch hin und wieder das eigentliche Lied. Später tritt auch noch der Rapper ASAP Ferg sowohl im Lied als auch im Video auf.

Warum das Ganze Maurice Gajda an seine Kindheit erinnert, hat er uns im Musikvideo der Woche verraten.

RoomMaurice Gajdastellt jede Woche ein besonderes Musikvideo vor.