Play
An knalligen Farben mangelt es nicht im Musikvideo zu „Right To It“ von Louis the Child feat. Ashe. Foto: youtube.com |LouistheChildVEVO

Musikvideo der Woche | Louis The Child feat. Ashe mit „Right To It“

Limo und Eiscreme

Wer das ewige Grau vor dem Fenster nicht mehr sehen kann, dem sei das Musikvideo zu „Right To It“ empfohlen. Das US-amerikanische Elektro-Duo „Louis The Child“ garantiert gute Laune!

Gute-Laune-Sound von Louis The Child

Zwei Jugendliche lernen sich auf dem Konzert ihres gemeinsamen Idols kennen. Unterhalten sich, stellen fest, sie haben einen ähnlichen Geschmack. Später finden sie sich auf Facebook wieder und beschließen, zusammen Musik zu machen – so geschehen im Jahr 2013. Und seitdem pumpen Louis The Child ihren heiteren, elektronischen Sound in die Musikwelt hinaus.

Für ihren neuen Song „Right To It“ hat sich das junge Duo aus Chicago Unterstützung von Sängerin Ashe geholt. Allerdings ist es nicht das erste Mal: Bereits für den Song „World On Fire“ haben die Künstler zusammengearbeitet. Auch im nun erschienenen Video sind Freddy Kennett und Robby Hauldren aka Louis the Child gemeinsam mit der Sängerin zu sehen.

Das Video arbeitet mit leichten Irritationen. Man kriegt Settings oder Situationen vorgelebt, die jeder kennt. Bestes Beispiel: Die Blumen in der Blumenvase. Man riecht daran und genießt den Duft. Schnitt: Die Protagonistin nimmt die Blumen raus und trinkt das Wasser. – Maurice Gajda, Musikvideo-Kenner

Ein Set, so bunt wie eine Bonbontüte

Das Video zu „Right To It“ überrascht vor allem mit knalligen Farben und auffälligen Mustern. Und in diesem Setting tanzt Ashe, umrundet von Partygästen, zwischen Limo und Goldfischen umher.

Man hat da so eine wunderschöne 70-Jahre Hollywoodhaus-Atmosphäre geschaffen. Und die Lieblingsfarbe in den 70ern war eindeutig: Orange! Und das wird irgendwie überall gefeatured, sodass daraus so eine extrem farbige, pop-bunte Kamelle wird. – Maurice Gajda

Zwischen all den poppigen Elementen und hippen Requisiten findet eine Party statt, die man sich, wie Maurice Gajda findet, nicht entgehen lassen sollte. Was das Musikvideo zu „Right To It“ für ihn außerdem zum Favoriten macht, darüber hat detektor.fm-Moderatorin Juliane Neubauer mit dem Musikvideo-Liebhaber gesprochen.

Der Clip ist auf jeden Fall so ein bisschen die Therapie für all jene, die gerade im grauen Deutschland versacken und sich denken: „Oh mein Gott, wird das nochmal schöner?“ – Ja, und zwar, wenn man sich das Video anschaut!Maurice Gajda
musikvideo-der-woche-right-to-it-web 03:17

Reaktion: Julia Rosner


Das Musikvideo der Woche

https://www.youtube.com/watch?v=BIYSabixLCQ

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen