Musikvideo der Woche | Passenger mit „Scare Away The Dark“

Wenn wildgewordene Natur stupide Büro-Tristesse vertreibt

13.08.2014

Im Musikvideo zu "Scare Away the Dark" befreit Passenger stereotypische Angestellte aus ihrem monotonen Büroalltag und lässt sie am Ende nackt durch Wälder und über Wiesen tanzen.

Das Musikvideo der Woche kommt dieses Mal aus England. Der talentierte Filmemacher James Lees lieferte das Video zu  Passengers „Scare Away The Dark„.  Beim Song handelt es sich um die dritte Single-Auskopplung vom Album „Whispers“, das im Juni erschienen ist.

Was der Singer-Songwriter Passenger alias Mike Rosenberg in „Scare Away The Dark“ besingt,  wird im Video Wirklichkeit. Die bieder und gelangweilt wirkenden Büroangestellten befreien sich aus ihrem grauen Alltag. Dabei hilft Mutter Natur. Denn aus den Bildschirmen sprießen plötlich Pflanzen und aus den Druckern springen Laubfrösche heraus.

Auch wenn das alles ein wenig kitschig klingt, ist „Scare Away The Dark“ für den Musikjournalisten Maurice Gaijda eine gelungene Arbeit. Warum es sein Musikvideo der Woche ist, hat uns Maurice im Gespräch verraten.

ZHUEs ist sehr schön insziniert und gespielt, aber vor allem auch witzig.Maurice GajdaSucht jede Woche ein besonderes Musikvideo für uns aus.