Musikvideo der Woche: Vuvuvultures mit “Pills Week”

29.08.2012

Das Ende der Welt liegt gleich hinter dem Park. Und wer dort hingeht, mit dem passieren seltsame Dinge. Vuvuvultures haben das in ihrem Video mal ausprobiert.

Wenn diese Frau in Fahrt ist, heißt es: “Platz da!” Auch für Kinder im Kinderwagen. Foto ©: Screenshot von vimeo.com

ist der detektor.fm-Musikvideo-Experte.Maurice Gajdaist der detektor.fm-Musikvideo-Experte. 

Ein paar junge Leute marschieren durch den Park. Alles, was im Weg ist, wird weggeräumt – sie wissen offenbar genau, wo es hingehen soll. Plötzlich gelangen sie an einen Abgrund, dahinter lauert: Ja, was eigentlich? Das Universum? Das Ende der Welt? Zumindest ist plötzlich nichts mehr, wie es war.

Auch Arme und Beine wechseln plötzlich ihren angestammten Platz. Die Band Vuvuvultures überrascht gleich mehrfach mit ihrem Video zu „Pills Week“. Und darum wird an dieser Stelle das Ende auch nicht verraten, außer: Bitte bis zum Ende schauen!

Unser Musikvideo der Woche, vorgestellt von Maurice Gajda vom Musikmagazin pop10.