Play

Plattenkoffer | Der neue Musikpodcast

DJs, Tracks und ihre Geschichten

Plattenkoffer stecken voller Geschichten – die Platte des ersten Gigs, ein Zufallstreffer aus London. Genau um diese Geschichten geht es in unserer „Plattenkoffer“-Reihe. Hier stellen Stars und Newcomer der Clubszene ihre Lieblingstracks in einem moderierten Mix vor. Ab sofort gibt es den „Plattenkoffer“ auch als Podcast.

Aufmerksame Hörer*innen von detektor.fm und Liebhaber von elektronischer Musik werden den „Plattenkoffer“ bereits kennen. Denn er gehört seit über sieben Jahren fest zu unserem Programm. Im Oktober 2013 ging die erste Ausgabe online. Seitdem sind über 80 weitere Mixe dazu gekommen. Neben Newcomern plauderten immer wieder auch renommierte DJs und Producer aus dem Nähkästchen – pardon Plattenkoffer.

Ab November 2020 bricht nun eine neue Ära für den „Plattenkoffer“ an. Die kommenden Ausgaben veröffentlichen wir erstmals als Podcast auf allen Podcast-Plattformen. Mit komplett ausgespielten Tracks. Offiziell lizensiert, dank einer Einigung mit der GEMA. Ein Novum in der deutschen Podcast-Landschaft.

Wir freuen uns riesig, den „Plattenkoffer“ damit auf ein Level heben zu können. Ab sofort ist er nicht nur bei uns im Radio zu hören, sondern auch bei Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts und Deezer. Wer also gern DJs oder Producer von elektronischer Musik näher kennenlernen möchte, sollte den „Plattenkoffer“-Podcast jetzt schon abonnieren.

Am 6. November 2020 geht es los – mit Session Victim, einem House-Duo aus Hamburg und Berlin.

Bis dahin empfehlen wir, in unser „Plattenkoffer“-Archiv einzutauchen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Soundcloud zu laden.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

bool(true)