Straßenmusik | Peter Gatsby

"I haven't been home for a couple of years"

11.12.2017

Wie klingt Straßenmusik in Polen? Sicher so wunderbar laut und kräftig wie die Stimme von Peter Gatsby. Wir haben ihn für unseren Straßenmusik-Podcast getroffen.

Straßenmusik-Podcast von detektor.fm

Jeder kennt sie aus der Fußgängerzone oder dem Park. Straßenmusiker gibt es in jeder Stadt. Doch welche Geschichte steht hinter ihrer Musik? Wo haben sie schon gespielt? Und warum haben sie sich für das Musizieren auf der Straße entschieden? Diese Fragen wollen wir in unserem neuen Straßenmusik-Podcast einmal im Monat beantworten.

Peter Gatsby: Aus Krakau in die Welt

Peter Gatsby hat seine ersten Erfahrungen als Straßenmusiker in seiner Heimat Krakau gesammelt. Das prägte auch seinen Musikgeschmack; er lässt sich inspirieren von in Deutschland unbekannten Bands, die dort für handgemachte Musik und tiefgründige Texte stehen. Seine Vorbilder waren natürlich die großen Bands der siebziger und achtziger Jahre, aber sein Herz hängt an polnischen Rockbands.

Peter wohnt in Leipzig, besingt die Straßen und Plätze der Stadt – aber ob er hier bleibt oder es ihn weiter durch Europa zieht, kann er noch nicht sagen.

Seine Stimme ist eindrucksvoll, sein Auftritt immer witzig, unterhaltsam – und macht einfach glücklich. Ob das Publikum Songs anhand versteckter, bekannter Gitarrenriffs erraten soll und Peter dafür ein Bier ausgibt; ob er alte Songs experimentell covert oder seine eigenen Stücke spielt: Es ist wunderbar, ihm zuzuhören.

Louisa Noack hat ihn für unseren Straßenmusik-Podcast getroffen:

Redaktion: Louisa Noack


Der Straßenmusik-Podcast von detektor.fm. Als Podcast abonnieren und bald direkt bei Apple PodcastsDeezer und Spotify hören.