Tourstart: Nom De Guerre

05.05.2010

Was haben Lenin, Che Guevara und Willy Brandt gemein? Sie alle verbargen sich hinter Pseudonymen, zu Französisch "Noms de guerre". Exzessiv genutzt wurden die erstmals im 19. Jahrhundert von den Rekruten der Fremdenlegion, die so mit ihrem bisherigen Leben abschließen und ihre Identität verschleiern wollten.

-

Nom De Guerre - Love Thy Neighbour

Love Thy Neighbour

Nom De Guerre

(Tapete Records, bereits erschienen)

Die Band Nom De Guerre braucht sich hingegen hinter keinen Decknamen verstecken, haben die Schweden doch mit Love Thy Neighbour ein astreines Popalbum abgeliefert. Ob hibbelig wie Mika oder catchy wie Michael Jackson – Nom De Guerre-Songs gehen vom Ohr direkt in die Hüfte und ehe man sich versieht, wähnt man sich auf dem Parkett einer Rollerblade-Disco von 1982. Live erleben kann man das in den nächsten Tagen auf der Tour, für die detektor.fm 2 x 2 Tickets verlost. Einfach eine Mail mit Name und Wunschstadt an kontakt@detektor.fm schreiben, Betreff: Nom De Guerre. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Viel Glück!