“Von dem Hype waren wir schnell gelangweilt” – Delphic im Interview

19.08.2010

Ende 2009 kam sie ins Rollen, die Hype-Maschinerie um die junge Band aus Manchester. Delphic sorgten mit ihrer Mixtur aus Indie und Dance dafür, dass die englische Musikpresse einmal mehr hyperventilierte und das nächste große Ding ausrief. Seitdem tourt die Band fast ununterbrochen durch die Weltgeschichte. Trotz allem Trubel fanden Sänger James Cook und Keyboarder Richard Boardman Zeit für eine Stippvisite bei detektor.fm.

Sänger James Cook (l.) und Keyboarder Richard Boardman von der Band Delphic im detektor.fm-Studio

Im Interview sprachen die beiden über eben jene Hype-hungrige Musikpresse, über den Unterschied zwischen Berlin und Manchester und über den Werdegang der Gitarrenmusik: