1989 | Julia, Maria & Tom – Rechtspopulismus und Fridays for Future

„Die 90er-Jahre waren wie die Reise nach Jerusalem“

In dieser Folge unseres Podcasts zu 30 Jahre Mauerfall sprechen Julia, Maria und Tom über Rechtspopulismus und Fridays for Future. Die drei am 9. November 1989 Geborenen erzählen von eigenen Demonstrationsbesuchen, Politikverdrossenheit oder der Faszination von Greta Thunberg.

Rechtspopulismus

In dieser Episode unseres Podcasts „1989 | Julia, Maria & Tom“ stehen zwei große politische Fragen im Mittelpunkt. Sind doch in den letzten Jahren Millionen Deutsche auf die Straße gegangen. Während die einen dafür demonstrieren, dass es wieder so wird, wie es früher einmal war, fordern die anderen von der Politik engagiertere Schritte gegen den Klimawandel. Rechtspopulismus und Fridays for Future sind die zwei zentralen Themen dieser Ausgabe.

Was denken Julia, Maria & Tom über rechtspopulistische Demonstrationen wie Pegida oder von der AfD? Wo verorten sie sich selbst? Und welche politische Welt wünschen sie sich?

Fridays for Future

Die Umweltbewegung Fridays for Future ist erst in diesem Jahr richtig populär geworden. Ausgangspunkt der Demonstrationen sind die Schülerdemos und das Engagement von Greta Thunberg gewesen. Wie sehen die heute fast 30-Jährigen diese Bewegung? Wären sie selbst als Schüler auf Fridays-for-Future-Demos gegangen?

Antworten der drei am 9. November 1989 Geborenen zu Rechtspopulismus und Fridays for Future gibt es in dieser Episode.

1989 | Julia Maria und Tom - Rechtspopulismus und Fridays for Futurehttps://detektor.fm/wp-content/uploads/2019/10/031989juliamariatomfolge3.mp3


Den Podcast „Julia, Maria & Tom“ abonnieren? Dann einfach hier klicken.

Natürlich gibt es alle Folgen bald auch bei Apple Podcasts, Deezer, Google Podcasts und Spotify.


Shownotes

00:00:00 Tom erzählt vom Protest gegen Legida
00:00:55 Begrüßung und Opener
00:01:57 Leipziger Protest gegen Legida und Toms Rolle
00:05:00 Anderer Blick auf Deutschlandfahne im Jahr 2019
00:06:04 Perspektive auf Rechtspopulisten
00:08:26 Umgang mit Rechtspopulisten
00:10:40 Steffen Mau über Kultur der einfachen Leute
00:12:51 Sicht auf die Treuhand des Ökonomen Fratzscher
00:14:54 Mangelnde Wertschätzung für Ostdeutsche
00:16:00 „Mittlere Generation“ besonders hart getroffen
00:19:25 Julia, Maria und Tom zu Rechtspopulismus und Politikverdrossenheit
00:24:34 Sicht auf „Fridays for Future“-Bewegung
00:30:44 Ausblick auf Episode 4
00:32:36 Verabschiedung