Play

AutoMobil | “Die City-Maut ist keine Lösung”

Löchrige Straßen, Betonkrebs und nicht enden wollende Baustellen. Jedes Jahr fehlen dem Staat sieben Milliarden Euro um die Infrastruktur in Deutschland zu erhalten. Ist eine City-Maut vielleicht die Lösung?

Gerd Landsberg - arbeitet für den Deutschen Städte- und Gemeindebund.

arbeitet für den Deutschen Städte- und Gemeindebund.
Gerd Landsberg

Mehrere Länder wollen mithilfe einer City-Maut den Städten und Gemeinden mehr Geld verschaffen. Fehlen doch derzeit jährlich sieben Milliarden Euro für den Erhalt der Straßen.

Städte sollen deshalb Maut-Gebühren erheben dürfen. Der Vorschlag auf der Verkehrsministerkonferenz in Cottbus kommt jedoch nicht bei allen gut an: Denn die Vertreter der Kommunen lehnen eine City-Maut grundsätzlich ab.

Die City-Maut kann die Verkehrsprobleme in Deutschland nicht lösen. – Gerd Landsberg

Warum aus Sicht der Kommunen eine Auto-Maut auf Autobahnen sinnvoller wäre, erklärt der Geschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg.

+++ AutoMobil wird präsentiert von Verkehrslage.de – dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation +++

+++ AutoMobil jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren. +++