AutoMobil | Wie wird der Straßenverkehr noch sicherer? Helmpflicht? Mehr Radar?

11.11.2011

„Jedes Opfer eines Verkehrsunfalls ist ein Opfer zu viel.“ So schreibt es Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer im „Verkehrssicherheitsprogramm 2011“, das diese Woche veröffentlicht wurde. Ramsauer legt damit einen ambitionierten Plan vor, wie Deutschlands Straßen sicherer werden sollen.

Stehen bald mehr Blitzer am Straßenrand? Foto: © Torsten Silz / dapd

Otto Saalmannvom ADAC. 

Im letzten Jahr sind fast 3700 Menschen im Straßenverkehr getötet worden. Das ist aber auch niedrigste Wert seit die Unfallstatistik 1953 eingeführt wurde. Bis 2020 soll jetzt die Zahl der Verkehrstoten noch einmal um 40 Prozent sinken.

In dem 40-seitigen Dokument werden viele Ansätze für mehr Sicherheit angesprochen: flexiblere Tempolimits, mehr Lkw-Parkplätze und freiwillige Gesundheitschecks. Welche anderen Ideen es gibt und ob zum Beispiel eine Helmpflicht für Fahrradfahrer wirklich zu einer höheren Verkehrssicherheit beitragen kann, darüber haben wir mit Otto Saalmann vom ADAC gesprochen.


AutoMobil wird präsentiert von verkehrslage.de – dem Portal rund um Auto, Mobiles und Navigation.

Die Sendung jede Woche automatisch nach Hause bekommen? Dann hier den Podcast abonnieren.