Berliner Republik: Deutschlands Rolle als Waffenexporteur

07.07.2011

Das politische Thema der Woche: Was hat Berlin bewegt? Was sorgte für Sorgenfalten auf den Politikerstirnen? Eine Einordnung: diesmal zu Deutschlands Rolle als Waffenlieferant.

Chefredakteur und Herausgeber des »European«Alexander GörlachChefredakteur und Herausgeber des »European« 

Deutschland ist einer der größten Waffenexporteure der Welt. Erst diese Woche sorgten Berichte über eine geplante Panzerlieferung nach Saudi-Arabien für hitzige Debatten. In den vergangenen fünf Jahren hat Deutschland seine Waffenexporte fast verdoppelt. Die Industrie macht damit also gute Geschäfte. Und dennoch möchte die Regierung diese Tatsache offenbar am liebsten verschweigen – zu dem angeblichem Handel mit Saudi-Arabien gibt es keine offizielle Stellungnahme.

Liegt der Hader der Deutschen mit ihrer Rüstungsindustrie in der deutschen Geschichte begründet? Darüber haben wir mit Alexander Görlach, dem Chefredakteur des Meinungs- und Debattenmagazins „The European“, gesprochen.

+++Berliner Republik ist eine Kooperation mit The European – dem Meinungs- und Debattenmagazin+++