Play

Diplomatie zwischen Pakistan und den USA: gute Miene zum bösen Spiel?

Ein NATO-Angriff tötet mindestens 24 pakistanische Soldaten. Die US-Regierung ist um Beschwichtigung bemüht. Doch Pakistan ist schon länger in Verdacht, Terroristen zu schützen. Wer zieht hier also welche Fäden?

Josef Braml

Bei Angriffen von NATO-Hubschraubern auf zwei pakistanische Armeelager sind dieses Wochenende mindestens 24 pakistanische Soldaten ums Leben gekommen.

Das betroffene Lager wurde nach Angaben von Sicherheitskreisen in Pakistan von radikal-islamischen Taliban oft als Rückzugsraum und als Route für Infiltration genutzt. In Pakistan löste der Vorfall starke Proteste aus, er habe „die pakistanische Souveränität verletzt“, so Außenministerin Hina Rabbani Khar. Nach der Tötung der Soldaten wurde die Grenze zu Afghanistan – über die immerhin 40% des Nachschubs nach Afghanistan gekommen ist – für den Nato-Nachschub gesperrt.

Die Beziehung beider Länder ist durch die umstrittene Hinrichtung des Al-Qaida-Chefs Osama Bin Laden im Mai durch amerikanische Militärs auf pakistanischem Boden geschwächt – und könnte nun auf einen absoluten Tiefpunkt zutreiben. Warum Pakistan in den vergangenen Jahren eine immer bedenklichere Rolle gespielt hat und wie es um die Beziehung zwischen Pakistan und den USA steht, haben wir Josef Braml gefragt. Er ist Mitarbeiter der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik.

Pakistan und die USA – wer zieht welche Fäden? 02:35

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen