Was wichtig wird | Der Bundestagswahlkampf

Ist das Endspurt?

06.09.2017

Lange galt der Bundestagswahlkampf als langweilig – bis zum TV-Duell der Kanzlerkandidaten. Aber: Ist das nun wirklich der Startschuss für einen spannenden Endspurt? Das erklärt Johanna Roth von der taz im Gespräch.

Bundestagswahlkampf

Kurz vor Schluss

„Besser spät als nie“ ist anscheinend das Motto in diesem Bundestagswahlkampf. Weniger als drei Wochen sind es bis zur Wahl. Dafür schien es in den vergangenen Wochen verhältnismäßig ruhig. Eine Wahlkampf-Parole hier, ein Seitenhieb dort. Doch die Diskussionen blieben oftmals klein oder fielen sogar ganz aus. Bis sich Angela Merkel und Martin Schulz zum TV-Duell trafen.

Jetzt erhältlich: Bundestagswahlkampf

Auf Diskussionen um den Umgang mit der Türkei oder eine mögliche Rente ab 70 folgte am Montag die das TV-Duell der kleinen Parteien. Dort wurde mitunter um einiges heiterer diskutiert als bei den Kanzlerkandidaten. Schließlich seien die Unterschiede bei ihnen deutlich größer als bei den derzeitigen Koalitionspartnern im Bund. So ist ein Klima entstanden, das auch den Bundestag in seiner letzten Sitzung vor der Wahl einnimmt. Trotz einer teilweise bewegten Stimmung um den Abschied Norbert Lammerts haben gerade Wahlkampfattacken diese Sitzung bestimmt.

Rente, Sicherheit – und was ist mit der Zukunft?

Der Schlagabtausch zwischen Merkel und Schulz läutet also den Endspurt des Bundestagswahlkampfs ein. Schon am Montag wurde insbesondere über die Positionen zur Türkei und zur Rente gesprochen. Für Johanna Roth von der taz kommen dabei allerdings nach wie vor ein paar wichtige Dinge deutlich zu kurz.

Was überhaupt nicht vorkam, war das Thema Bildung. Und was sicherlich auch ein Thema ist, das gerade junge Leute beschäftigt, ist Chancengleichheit. – Johanna Roth, taz-Redakteurin

Porträtfoto Johanna RothNatürlich war das der Startschuss für die letzte heiße Phase im Wahlkampf. Es haben sich ja durchaus nochmal Dinge getan, die die Entwicklung in den nächsten Wochen lenken werden.taz-Redakteurin Johanna RothBlickt auf den Endspurt im Bundestagswahlkampf 

Der Bundestagswahlkampf dominiert die Debatten der Woche. Ob der nach den TV-Duellen der Parteien nun richtig losgeht, schätzt taz-Redakteurin Johanna Roth ein.


Jeden Tag erfahren, was wichtig wird? Dann den Podcast abonnieren oder jederzeit bei iTunes, Spotify und Soundcloud hören.