Play

Camerons Rede im Europarat: Tritt das Vereinte Königreich aus?

Mit Spannung wurde die Rede des englischen Premier David Cameron heute vor dem Europarat erwartet. Ein heikler Punkt: Cameron spricht für das gesamte Vereinigte Königreich. Doch vereint ist das Königreich schon lange nicht mehr.

Europapolitik ist auf den ersten Blick ein unübersichtliches Feld. Der Europarat (nicht zu verwechseln mit dem Europäischen Rat oder dem Rat der Europäischen Union) ist beispielsweise ein Forum für Abkommen und Debatten über Europa, in dem aber auch Nicht-EU-Staaten mitdiskutieren können.

Udo Seiwert-Fauti

Unter anderem ist der Europarat beispielsweise für die Europäische Menschenrechtskonvention verantwortlich. In England wird in letzter Zeit allerdings immer öfter verlangt, dass man aus dem Europarat austritt, weil der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte anders urteilen würde als die englischen Gerichte.

Auch deshalb hält der britische Premier David Cameron heute eine Rede vor dem Europarat. Worum es geht und welche Auswirkungen das nun auf das Vereinigte Königreich und Europa haben könnte –  darüber sprechen wir mit dem Journalisten Udo Seiwert-Fauti. Er ist in Strasbourg im Europarat und verfolgt die Rede von Premier Cameron:

Udo Seiwert-Fauti zur Cameron-Rede im Europarat 08:07

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen