Das wird heute wichtig: Hajo Schumacher – freier Journalist

"Massenmigration ist eine Waffe!"

22.02.2016

Ein schreiender Mob gegen Flüchtlinge in Clausnitz, rassistisch motivierte Gewalttaten in Sachsen, die Verhandlungen mit der Türkei, der Einsatz in Syrien - und die Frage, was Merkel bezüglich der Flüchtlingssituation überhaupt tun kann: Hajo Schumacher im Gespräch über die Themen der Woche.

Das wird heute wichtig: 22. Februar 2016

Ein Bus mit Geflüchteten kommt an einer Unterkunft in Clausnitz an und wird von den Einheimischen ausgebuht und mit „Wir sind das Volk!“-Rufen begrüßt. Mittlerweile muss sich auch die Polizeidirektion in Sachsen für ihr Handeln an diesem Abend rechtfertigen.

Einen Tag später brennt ein Hotel in Bautzen, welches als Unterkunft für Flüchtlinge dienen sollte, während die Löscharbeiten von teils applaudierenden Schaulustigen behindert werden. Bundesweit wird nun Kritik an Sachsens Behörden geübt.

Natürlich bleibt all das nicht ohne Echo: Julia Klöckner galt als eine der treusten Anhängerinnen von Angela Merkel – und fordert nun Grenzzentren und tagesaktuelle Flüchtlingskontingente. Damit fällt sie Angela Merkel in Sachen Flüchtlingspolitik in den Rücken und das während der EU-Verhandlungen. Oder sollte dieser Vorstoß etwa mit dem Kanzleramt als Wahlkampfstrategie abgesprochen gewesen sein?

Hajo Schumacher ist sich auf jeden Fall sicher: Angela Merkel ist in Europa isoliert. Doch die Lösungen bezüglich der Flüchtlingsdebatte hängen von mehreren Faktoren ab. Griechenland, Türkei und Russland spielen dabei eine große Rolle. Und die Frage bleibt: Wohin mit den Geflüchteten?

Welche Möglichkeiten stehen Angela Merkel überhaupt noch offen? Hajo Schumacher, Journalist und Autor, im Gespräch mit detektor.fm-Moderatorin Doris Hellpoldt.

Journalist und Kolumnist bei Spiegel Online.Flüchtlinge haben ein gigantisches Erpressungspotential. Wenn man sich anschaut, was Wladimir Putin gerade rund um Aleppo macht: je mehr Putin bombt, desto mehr Flüchtlinge an den türkischen Grenzen, desto größer der Druck auf die Türkei, desto größer der Druck auf die EU und Deutschland.Hajo SchumacherJournalist und Autor aus Berlin. 

Hajo Schumacher

Hajo Schumacher ist freier Journalist und Autor in Berlin.  Er moderierte lange Zeit gemeinsam mit Journalistenkollege Hans-Hermann Tiedje die N24-Talkshow „Links-Rechts“. Außerdem stand er für die Sendung „Typisch Deutsch“ der Deutschen Welle vor der Kamera. In der Talkshow von Benjamin von Stuckrad-Barre war Hajo Schumacher als „Der Linke“ einer der Sidekicks.  Er ist Herausgeber des Online-Medienmagazins V.i.S.d.P. und schreibt unter anderem für die Berliner Morgenpost.