Polizeigewalt in den USA und Tsipras in Moskau

Die Themen des Tages am 8. April 2015

08.04.2015

In unserer Serie "Das wird heute wichtig" sprechen wir heute mit Marcus Gatzke von Zeit Online über den neuen Fall von Polizeigewalt in den USA. Ein Polizist hatte in South-Carolina einen offenbar unbewaffneten Schwarzen erschossen. Außerdem blicken wir voraus auf den Besuch des griechischen Premierministers Tsipras in Moskau.

US-Polizeigewalt und Tsipras in Moskau

In den USA steht ein Polizist wegen Mordes vor Gericht. Auf einem Video ist zu sehen, wie der Polizist einem offenbar unbewaffneten Schwarzen mehrfach in den Rücken schießt. Hört die Gewalt gegen Schwarze in den USA nicht auf? Oder schauen wir nur genauer hin?

Wir wollen uns in den nächsten Wochen hier in der Redaktion diesem Thema verstärkt widmen. Wir wollen versuchen, an Daten heranzukommen und schauen, ob es eine Häufung von Polizeigewalt gibt. – Marcus Gatzke, Zeit Online

Das politische Thema in der EU ist heute der Besuch des griechischen Premierministers Tsipras in Moskau. Schon vor seiner Reise ist Tsipras von vielen Politikern gewarnt worden. Aber wovor haben die europäischen Politiker eigentlich Angst?

Marcus Gatzke, Ressortleiter Wirtschaft, Karriere und Mobilität bei Zeit Online, hat mit uns heute über die beiden aktuellen Themen gesprochen.

Die live moderierte Sendung „detektor.fm – Am Vormittag“ ist ein Test, der zwei Wochen lang bis zum 17.4.2015 laufen wird. Mit der Sendung erweitert detektor.fm in dieser Zeit sein Inhaltsangebot um zwei weitere live moderierte Stunden. Gleichzeitig verschwindet die bisherige Wiederholung vom Vortag im Wortstream.

Anlass für die testweise Ausweitung der moderierten Sendezeit ist das vermehrte Interesse der Hörer. Wir reagieren mit dieser Sendung auf die steigende Nachfrage unserer Hörer in den Vormittagsstunden. Offenbar nutzen durch die wachsende Verbreitung von WLAN-Radios, Multi-Raum-Systemen und mobilen Endgeräten immer mehr Menschen auch vormittags bereits Internetradio. In den zwei Wochen der Testphase erhalten die Hörer bei detektor.fm damit sieben Stunden lang moderierte Inhalte.

Für uns sind diese zwei Wochen ein wichtiger Entwicklungsschritt. Sehen wir doch, dass Webradio mittlerweile auch am Vormittag sehr intensiv genutzt wird. Nach dem Test werden wir die Ergebnisse analysieren und über eine Fortführung nachdenken.

„detektor.fm – Am Vormittag“ wird vom 7. April bis zum 17.4. live moderiert.