Der Schlichter hat gesprochen: Heiner Geißlers Spruch rettet Stuttgart 21

30.11.2010

Was kann ein Schlichter bewirken? Und worauf kommt es bei öffentlichen Streitfällen an? Ein Expertengespräch - und der Schlichterspruch in der Zusammenfassung.

Der Mann steht heute im absoluten Schlaglicht: Heiner Geißler. Bei der verfahrenen Situation rund um den Neubau des Stuttgarter Bahnhofs war er der Retter: als Schlichter hat er dafür gesorgt, dass die festgefahrene Situation aufgelöst wurde und sich beide Seiten wieder an einen Tisch gesetzt haben. Wie der Spruch ausgefallen ist, finden Sie unten zusammengefasst.

Doch wir wollen uns einmal mit der Rolle des Schlichters befassen. Was kann der erreichen, worauf kommt es bei seiner Arbeit an – und vor allem, wie hat sich Heiner Geißler in dieser Rolle gemacht? Das haben wir jemanden gefragt, der Erfahrung mit Konflikten im öffentlichen Raum hat:  Roland Breinlinger arbeitet selbst als Mediator und ist Vorsitzender des Fördervereins Mediation im öffentlichen Bereich e.V., der in Fällen aus Umwelt, Wirtschaft, Politik, Soziales tätig wird.