Play

“Der Super-Gau in Fukushima wird noch mehr Auswirkungen haben als in Tschernobyl”

Die Kathastrophe in Japan ist in die gleiche Gefahrenstufe wie das Unglück in Tschernobyl eingestuft worden. Was bedeutet das – und welche Prognosen lassen die Erfahrungen aus Tschernobyl zu?

Prof. Edmund Lengfelder

Die Stufe 7 ist die höchste Gefahrenstufe, die einem nuklearen Unglück beigemessen werden kann. Das Atomunglück von Tschernobyl wurde in diese Kategorie eingeordnet – und seit gestern haben die japanischen Behörden das Unglück von Fukushima auf die gleiche Stufe gestellt. Da der Austritt der Radioaktivität in Fukushima bis heute noch nicht gestoppt wurde, kann die Katastrophe sich immer noch ausweiten.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was diese Einstufung bedeutet, und über die Langzeitauswirkungen der Atomkatastrophe in Tschernobyl sprechen wir mit dem Strahlenbiologen Prof. Edmund Lengfelder vom Otto-Hug-Strahleninstitut in München. Lengfelder setzt sich für die Opfer der Katastrophe in Tschernobyl ein, gründete den „Deutschen Verband für Tschernobyl-Hilfen“ und die Gesellschaft für Strahlenschutz.

Hören Sie hier das Interview:

Professor Lengfelder zu den Auswirkungen der Strahlenbelastung in Japan 06:51

Man kann heute feststellen, dass die Sowjets nach Tschernobyl zweckmäßiger reagiert haben als die Japaner.

Volles Programm, (aber) null Banner-Werbung

Seit 2009 arbeiten wir bei detektor.fm an der digitalen Zukunft des Radios in Deutschland. Mit unserem Podcast-Radio wollen wir dir authentische Geschichten und hochwertige Inhalte bieten. Du möchtest unsere Themen ohne Banner entdecken? Dann melde dich einmalig an — eingeloggt bekommst du keine Banner-Werbung mehr angezeigt. Danke!

detektor.fm unterstützen

Weg mit der Banner-Werbung?

Als kostenlos zugängliches, unabhängiges Podcast-Radio brauchen wir eure Unterstützung! Die einfachste Form ist eine Anmeldung mit euer Mailadresse auf unserer Webseite. Eingeloggt blenden wir für euch die Bannerwerbung aus. Ihr helft uns schon mit der Anmeldung, das Podcast-Radio detektor.fm weiterzuentwickeln und noch besser zu werden.

Unterstützt uns, in dem ihr euch anmeldet!

Ja, ich will!

Ihr entscheidet!

Keine Lust auf Werbung und Tracking? Dann loggt euch einmalig mit eurer Mailadresse ein. Dann bekommt ihr unsere Inhalte ohne Bannerwerbung.

Einloggen